Wuesthoff & Wuesthoff
M. Sc. Phys.

Kathrin Frey

M. Sc. Phys.
Patentanwältin, European Patent Attorney

E-Mail an Kathrin Frey Visitenkarte

Kathrin Frey studierte Physik an der Ruprecht- Karls-Universität Heidelberg mit Schwerpunkt Medizinische Physik. Im Jahr 2012 schloss sie ihr Studium mit einer Masterarbeit am Heidelberger Ionenstrahl-Therapiezentrum ab, bei der sich Frau Frey mit der durch Bestrahlung mit geladenen Teilchen im Patienten induzierten Aktivität beschäftigte. Anschließend war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Ludwig-Maximilians-Universität in München am Lehrstuhl für experimentelle Medizinphysik tätig. Dabei entwickelte Frau Frey Analyse-Software zur Evaluierung von Dosis und Aktivität aus Bestrahlungsplänen, unter anderem auch während eines Forschungsaufenthaltes am Massachusetts General Hospital in Boston.  

Seit Dezember 2013 ist Frau Frey in der Ausbildung zum Patentanwalt bei WUESTHOFF & WUESTHOFF beschäftigt. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte liegen dabei im Bereich der Physik, der Medizintechnik, der Kommunikationstechnik, Clean and Green Technologies und des Maschinenbaus. Im Jahre 2017 wurde Frau Frey als deutsche Patentanwältin zugelassen. Seit 2017 ist Frau Frey als European Patent Attorney zugelassen.


Unser Team

Die Porträts unserer Anwälte und Experten geben Ihnen einen ersten Eindruck über deren fachliche Schwerpunkte und Erfahrungen. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.